zur Startseite
Ausstellungen / Museum Stiftung Luthergedenkstätten Wittenberg, Eisleben, Mansfeld
Bildung | Meisterkurs

Informationen zum Meisterkurs

Internationale Goslarer Klaviertage

Der Meisterkurs wird am Donnerstag, 8. September 2022 um 15 Uhr mit einem Treffen des Kursleiters und der aktiven Teilnehmer in Goslar eröffnet. Im Anschluss daran - sowie täglich von Freitag, 09. September 2022 bis Sonntag, 18. September 2022 - findet dort auch der Unterricht statt. Jeder Teilnehmer bzw. jedes teilnehmende Ensemble erhält vier Mal je 60 Minuten Unterricht. Teilnehmer Zur aktiven Teilnahme werden Pianisten und Studierende sowie besonders fortgeschrittene jüngere Spieler (Gymnasialalter) eingeladen. Gasthörer sind willkommen. Klavier-Kammermusik Neben dem Studium der Sololiteratur für Klavier können auch Werke der Klavier-Kammermusik erarbeitet werden. Dazu eingeladen sind bereits eingespielte Kammermusik-Ensembles. Klavierkonzerte Für drei besonders qualifizierte Teilnehmer besteht die Möglichkeit, als Solisten mit der TfN-Philharmonie (Hildesheim) aufzutreten (zwei Proben und öffentliches Konzert). Interessenten werden gebeten, eines der folgenden Konzerte vorzubereiten: - Wolfgang Amadé Mozart: Klavierkonzert G-Dur KV 453 - Gabriel Fauré: Ballade Fis-Dur op. 19 - Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert Nr. 1 g-Moll op. 25 Falls für ein Konzert mehrere Meldungen eingehen, entscheidet ein interner Wettbewerb. Nach vorheriger Rücksprache mit dem Orchester kann zu privaten Zwecken das eigene Konzert aufgenommen werden. Für eine Gebühr von 50 € an die Kasse des Orchesters kann ein 6 minütiger Trailer des eigenen Konzerts erstellt werden. Konzerte der Teilnehmer Im Rahmen des Meisterkurses finden zwei Abschlusskonzerte mit den Teilnehmern statt. Das Programm des ersten Abschlusskonzerts enthält Solo- und gegebenenfalls Kammermusikwerke. Da der zeitliche Rahmen des Konzerts begrenzt ist, wird den Teilnehmern im eigenen Interesse geraten, auch kurze Stücke vorzubereiten. Im zweiten Abschlusskonzert werden die drei genannten Klavierkonzerte vorgetragen. Alle Teilnehmer werden dringend gebeten an angemessene Konzertkleidung zu denken! Unterrichtssprachen Der Unterricht findet grundsätzlich auf deutsch statt. Auf Wunsch können einzelne Teilnehmer auch auf englisch, französisch, italienisch oder japanisch unterrichtet werden. Unterbringung Für aktive Teilnehmer kann eine begrenzte Anzahl von kostenlosen Privatunterkünften auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Informationen über die Unterbringung in Gastfamilien erteilt Frau Angelika Klaas-von Birckhahn, E-Mail: angelikaklaasvb@t-online.de Tel: 05322-5596388 Fax: 05322-5596389. Bitte informieren Sie uns unbedingt rechtzeitig, falls Sie spezielle Anforderungen an die Unterbringung haben (z.B. falls Sie unter Allergien leiden). Falls Sie mit dem Auto anreisen, wären wir für einen entsprechenden Hinweis dankbar. Übemöglichkeiten Für aktive Teilnehmer besteht Übemöglichkeit. Gebühren Die Gebühr für die aktive Teilnahme beträgt 400 Euro. Die Gebühr für die aktive Teilnahme von Kammermusik-Ensembles beträgt 400 Euro (für alle Spieler zusammen). Die Gebühr für Gasthörer beträgt 100 Euro. Eine Tageskarte für Gasthörer kostet 15 Euro. Eine Anzahlung in Höhe von 50,00 Euro ist von aktiven Teilnehmern zusammen mit der Anmeldung zu entrichten (Überweisung auf Konto Stadtmusikrat - Goslarer Klavierage IBAN DE38259501300096273768 bei der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine BIC NOLADE21HIK). Sie gilt als Anmeldegebühr und kann auch bei Absage des Teilnehmers nicht zurückerstattet werden. Der Besuch der Abendveranstaltungen ist für die Teilnehmer kostenlos möglich. Anmeldung Die Anmeldung ist nur online möglich (unter: www.klaviertage-goslar.de) Anmeldeschluss: Anmeldeschluss für aktive Teilnehmer ist der 15. August 2022 Anmeldeschluss für Gasthörer ist der 01. September 2022 Begleitende Konzertveranstaltungen: 10.09.2022, 18 Uhr: Eröffnungskonzert Klavierabend Prof. Rudolf Meister Ratsgymnasium Goslar Sonntag, 18.09.2022, 18 Uhr: Abschlusskonzert der Teilnehmer im Rahmen der Goslarer Kaiserpfalz-Konzerte gemeinsam mit der TfN-Philharmonie Hildesheim Kaiserpfalz Goslar, Kaiserbleek 5 16.09.2021, 18 Uhr: Klavierabend mit Teilnehmern der Goslarer Klaviertage Kreishaus Goslar, Klubgartenstraße 6

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.